UA-57542746-1

Montag, 19. Mai 2014

19.05.14 Bodengutachten, besuch auf dem Grundstück, Freigabe für den Lageplan :D

Oh heute kam eine E Mail von Deko Hausbau, im Anhang ein Bodengutachten (es besteht schon eins aber dies ist vom ehemaligen Grundstücksbesitzer) und Deko wollte allerdings noch ein eigenes machen! Ok von den 12 Seiten verstehen wir nur Bahnhof :D
Deswegen hat mein Mann bei Deko Hausbau angerufen und gefragt ob uns jemand sagen kann was das in € bedeutet. Wenn sie mehr wissen werden wir kontaktiert!

Heute ist ja noch einiges passiert :D
Am Vormittag haben wir meine Schwägerin mit einem Anruf überrascht das sie doch bitte nach der Arbeit vorbei kommen soll, weil wir ihr etwas zeigen möchten. Nach 15 Uhr waren wir auf dem Grundstück und sie dachte sich schon während der Autofahrt das es um einen Hausbau ginge ;)
Auf dem Rückweg bekamen wir eine E Mail von Deko Hausbau die uns sehr freudig stimmte. Denn wie es aussieht müssen keine extra kosten beim Aushub investiert werden. Natürlich unter Vorbehalt, denn erst wenn der Aushub statt findet wird man das richtig sehen!
Und dann gab es nochmal eine Mail, es ging um den Vorab-Lageplan vom Vermesser mit der Bitte um Prüfung und Freigabe. Da fiel uns noch ein, das in der nähe vom Carport ein Abwasserschacht ist und ob dies zu Problemen führen kann. Entweder muss der Schacht unter oder neben dem Carport sein, denn es muss stets ein Zugang  vorhanden sein.

Kommentare:

  1. Hallo Quicksi leider ist es nicht so einfach die Kosten für eine eventuelle Mehrgründung ohne Bodengutachten zu schätzen, aus diesem Grund haben wir z.B. 5000 Euro für die Mehrgründung in die Finanzierung eingeplant. Vielleicht gibt es ja direkte Nachbarn, die ihr vielleicht Fragen könnt welche Kosten dort aufgelaufen sind. Ansonsten denke ich, dass die Wenigsten mit den vertraglichen 30 cm Bodenaushub auskommen. Wir sind schon ca. 1 Jahr unfreiwillig am Planen, da wir nicht eher an unserer Wunschgrundstück kommen. Wenn alles gut geht, werden wir dann im Frühjahr 2015 mit der Deko Hausbau Gmbh anfangen zu bauen. Wir wünschen auch viel Kraft und Ausdauer bei eurem Hausbauprojekt und wir werden hier immer fleißig mitlesen.

    MfG Nico und Caren

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nico und Caren,
    vielen lieben Dank für euren Kommentar. Ihr habt völlig Recht das man lieber mit etwas Puffer rechnen sollte - das haben wir auch gemacht, trotzdem würden wir es gerne für etwas anderes ausgeben :D Wir bekamen heute eine E Mail von Deko Hausbau die uns positiv stimmte und es ganz danach aussieht das beim Aushub kaum kosten auf uns zukommen!
    Darf ich fragen wo euer Grundstück ist? Und wisst ihr schon welchen Haustyp ihr wählen werdet? Und wie habt ihr uns gefunden? (darüber freuen wir uns sehr)!
    MfG Sandra & Gregor

    AntwortenLöschen