UA-57542746-1

Sonntag, 18. Mai 2014

18.05.14 die letzen Tage...

Ohje wenn ein Kleinkind mal krank ist dann hat man nichts anderes im Kopf! Da Artur nicht in die Kita geht ist er nur sehr selten krank und das macht ihm dann zu schaffen :( Der Arme Mops!
Am Freitag haben wir den Notar und letzte Woche das Grundstück bezahlt, jetzt warten wir nur noch auf das Schreiben!
In der Zwischenzeit hatten wir Kontakt zu Deko Hausbau uns wurde mitgeteilt, das mit unserem Einverständnis, Unterlagen zum Vermesser geschickt wurden. Hoffentlich können wir dann den verkürzten Bauantrag diese Woche unterschreiben.

Wir machen uns Gedanken um die Schallschutzklasse der Fenster, denn vorgesehen nach BPlan sind Mindestens 35 Dezibel beziehungsweise Schallschutzklasse 3. Nähere Informationen erhalten wir allerdings erst bei der Bemusterung.

Eine große Frage die uns beschäftigt wie viel Mehrkosten ihr beim Aushub hattet? Wir wissen jetzt schon das es mehr wird als Null. Wir würden uns diesbezüglich über Kommentare freuen!

Designe Boden

Was mir noch eingefallen ist :) Als wir von Mittwoch zu Donnerstag in einer Pension übernachtet haben (weil wir doch im Heidepark waren), ist uns der schöne Boden aufgefallen! Zuerst dachten wir es sei Parket aber dann dämmerte uns, das dies Designe Boden ist, für dieses wir uns schon längst gedanklich entschieden hatten! Umso mehr freuten wir uns, dass dieser zwei Jahre alte Boden wie neu aussah und sich super unter unseren Füßen anfühlte. Außer in den Badezimmern, HWR und eventuell Küche wird überall dieser Boden auf unseren Wunsch verlegt.
 

Kommentare:

  1. Hallo,
    die Mehrkosten zum Aushub wird euch niemand nennen können, da es ja immer auf die Verhältnisse vor Ort ankommt und man dies erst mit dem Bodengrundgutachten endgültig weiß. Da steht dann auch die konkrete Gründungsempfehlung drin.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    Danke für deinen Kommentar. Du hast natürlich recht allerdings wissen wir schon ca. was für Mehrkosten beim Aushub auf uns zukommen werden! Es bestand schon ein Bodengutachten vom ehemaligen Grundstücksbesitzer, wo das Team von Deko schonmal raufgeschaut hat!
    Darf ich fragen wenn ihr Mehrkosten beim Aushub hattet wie hoch diese waren?

    AntwortenLöschen
  3. Wir hatten keine Mehrkosten. Bei uns sind nur Kosten durch den Abtransport des Aushubes angefallen, da man unseren "schönen" Lehmboden außer zum Modellieren für Nichts mehr verwenden konnte.

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich ja Super an! Wir haben eine gute Nachricht erhalten, aber zu 100% wird man es dann tatsächlich beim Aushub sehen!

    AntwortenLöschen