UA-57542746-1

Mittwoch, 2. April 2014

02.04.14 unser Grundriss!


Pünktlich um 13 Uhr waren wir in Vogelsdorf. Natürlich ohne unseren Sohn, den Herr Demisch hatte vorab schon gesagt, dass dieses Gespräch von 2-4 Stunden dauern könnte. Bei Oma & Opa war er bestens aufgehoben :)
Puh wo fange ich an, wir haben so viel geredet und positiven Input von Ideen bekommen das ich die Hälfte wieder vergessen habe. Als erstes ging es darum ob wir den Grundriss verändern möchten. Ein zwei Kleinigkeiten gab es. Wir wollten das Arbeitszimmer quasi mit dem Gäste Bad tauschen, kein Problem. In der Küche wollte ich eine Tür weniger. Die Fenster wurden verschoben weil wir eine optimale Süd Ausrichtung hatten. Und einige Veränderungen wurden im OG noch gemacht. Ein paar sehr nützliche Tipps bekamen wir zwecks der Einfahrt und dem Zaun. Und dann entschieden wir uns für noch ein nicht gerade kostengünstiges Extra, hinter dem Carport sollte ein Gartenhäuschen aus einem Guss entstehen,  für die Gartengeräte und etc. Dafür entschieden wir uns gegen, die Kamin Vor Bereitung. Dinge gehen und kommen. Da waren bestimmt noch einige Punkte die mir aber leider nicht mehr einfallen!
So nun konnte Herr R. die Berechnung für den KfW Kredit machen und wieder hieß es warten und auf heißen Kohlen sitzen.
In der Zwischenzeit war man im Kontakt mit Herr T., es ging um das Grundstückt und ein Paket was man dazu erwerben könnte. Sprich wenn wir dies kaufen, kümmert sich Herr T. um alles!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen