UA-57542746-1

Mittwoch, 26. März 2014

26.03.14 eine höhere Finanzierung, aber nicht im negativen Sinne :)

Der zweite Termin mit Herr Wasewitz. Er hatte sich im Vorfeld netterweise schon mal in Kontakt gesetzt mit Herr T., damit er von ihm einige Unterlagen beantragen konnte. Dann ging das rechnen nochmal los den der Hauspreis war nun etwas höher *räusper* womit wir aber leben konnten (das ja auch durch uns zu stande kam). Sah ja alles ganz rosig aus, Herr Wasewitz sagte uns noch was er für Unterlagen von uns bräuchte, einmal einen Nachweis vom Ersparten und einen aktuellen Grundbuchauszug, den er von Herr T. bekommen würde. Aber das wichtigste war nun einen Termin mit Herr Demisch zu vereinbaren damit wir die Grundrisse dingfest machen können, damit Herr Wasewitz die KfW Kredite und allgemein die Finanzierung beantragen könne, ist ja ein KfW 70 Haus :) Also das Smartphone gezückt und Herr Demisch eine SMS geschrieben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen