UA-57542746-1

Montag, 17. März 2014

17/18/19.03.14 langes Warten...

Ich war total hibbelig und nervös für mich kann nichts zu schnell gehen. Zwischenzeitlich telefonierte ich mit Herr T. ob es den bei der Größe& Co. blieb beim Grundstück. Da stellte sich heraus, dass der eine Herr doch nicht mehr die Parzelle 15 wollte und diese dann doch, wir haben könnten. Da eine Dame neben uns gleich zwei Grundstücke kaufen wollte, bot Herr T. an, die Parzelle 15 zu verkleinern etwa 3 Meter seitlich, damit es in unser Budget passen würde. Na damit waren wir aber sehr zufrieden, denn man hatte sich schon im innersten auf die Parzelle 15 eingestellt! Einige Sachen hatte ich allerdings nicht so recht verstanden deswegen rief ich Herr T. nochmal an und wir vereinbarten einen Termin für Samstag.
So nebenbei erwähnt wir hatten noch eine Termin mit einem anderen Finanzberater, man will  ja schon vergleichen, obwohl wir ein sehr gutes Gefühl bei Herr Wasewitz hatten. Da war aber vieles mehr Schein als sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen